Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vruntlike Tohopesate. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n√§her erl√§utert. Dar√ľber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k√∂nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf√ľhrlich √ľber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr√ľheren Zeitpunkt registriert haben, k√∂nnen Sie sich hier anmelden.

101

Freitag, 17. Juni 2016, 09:57

Ich komme hier gegen 16 Uhr los. Bin also vorraussichtlich vor 18 Uhr in Minden.

Rainer

Tohopesate-Historiker & Archivar :: kemererer

  • »Rainer« ist m√§nnlich
  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

102

Freitag, 17. Juni 2016, 10:52

Ab 15 Uhr, kommt auf den Verkehr an, auf der A1 in Köln Lövernich ist Freitag der Tunnel gesperrt, falls da wer lang muss ausser uns. :wacko:

Wir kommen so fr√ľh, da wir am neuen Stand noch Schlaufen an n√§hen m√ľssen, und das Ger√∂del zu Hause nicht auf bauen k√∂nnen.

Danke f√ľr den link und die M√ľhe Reiner !!! Ab wann etwas bist Du da ?

.

.

.

.

und wenn ich dann einmal weiß wie alles läuft, bin ich beim nächsten Mal auch weniger lästig im Vorfeld :pinch:


Danke f√ľr die R√ľckmeldungen.
Ich peile 14 h an (.. und hoffe, die A2 ist nicht, wie √ľblich vollgesperrt... Die Hoffnung stirbt zuletzt..;-)
LG
Rainer
"Archive sind Dämme, die wir wider die Vergeßlichkeit, wider die träge schwarze Flut der Vergänglichkeit bauen, wider den Tod, den zweiten Tod, den Tod des Gedächtnisses."
Rolf Sternberger

103

Freitag, 17. Juni 2016, 11:13

Angepeilt habe ich 15:00 Uhr. Aber wie ich mich kenne wird es "eher später". :whistling:
Unter Ber√ľcksichtigung der Erfahrung, da√ü man meistens erst zu dem Zeitpunkt zu Hause loskommt zu dem man l√§ngst am Ziel sein wollte ;-)
Wie wahr! 8| ;(

Ich werde tats√§chlich erst am Nachmittag hier wegkommen, so dass ich erst im Laufe des Abends eintreffe. M√∂glicherweise muss ich dann morgen fr√ľh meinen Krempel ausladen. :cursing:

104

Montag, 20. Juni 2016, 20:34

Hallo Ihr Lieben,

das war ein sehr schönes Wochenende und eine sehr schöne Veranstaltung. Hoffentlich seid Ihr alle gut nach Hause gekommen.

Ich habe eine erste Fotostrecke gefunden, und dachte ich verlinke sie mal, damit Ihr alle etwas davon habt :


https://www.flickr.com/photos/ohallmann/sets/72157669458583641/with/27744808156/

105

Montag, 20. Juni 2016, 21:56

Ich hab ein paar wenige Bilder gemacht, hier sind sie:

https://picasaweb.google.com/mercatura.h…362789632221505

P. S.
Habe noch ein paar nachgelegt :D
2 Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
unerm√ľdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen

Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Astrid« (21. Juni 2016, 08:42)


106

Montag, 20. Juni 2016, 22:09

Dankeschön, Silvia & Astrid! :thumbup:

107

Montag, 20. Juni 2016, 22:22

Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei Rainer bedanken, der diese Veranstaltung mit Minden Marketing so klasse organisiert hat.

Au√üerdem m√∂chte ich mich bei Thomas bedanken (nicht dem Schmied sondern dem Mann der Knochenschnitzerin). Wenn er mich nicht am Samstag per Handy geweckt :sleeping: und schon Br√∂tchen und Kaffee bereitgestellt h√§tte :thumbup: , h√§ttet ihr noch viel l√§nger auf das Fr√ľhst√ľck warten m√ľssen.

Rainer

Tohopesate-Historiker & Archivar :: kemererer

  • »Rainer« ist m√§nnlich
  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

108

Dienstag, 21. Juni 2016, 08:43

Hallo liebe Mitstreiter von Minden.
Ich hoffe, ihr seid alle gut, sicher erschöpft, aber auch zufrieden zu Hause angekommen.
Zuerst einmal mein allerherzlichsten Dank daf√ľr, dass ihr zu den 4. Mindener Zeitinseln gekommen seid und eine tolle Veranstaltung erm√∂glicht habt. Das es wieder ein voller Erfolg war ist - nicht nur nach meiner, sondern auch der von Minden Marketing - wieder einmal der Tohopesate und dem Mittelalter allgemein im Domhof zu verdanken.
Danke euch.

Nun zu zwei organisatorischen Punkten.
Wie ihr ja aus den Vorplanungen wisst, gab es f√ľr jeden Teilnehmer 30,- ‚ā¨ Handgeld.
Bislang hatten wir es ja so gehalten, dass ich die Gesamtsumme nach einem Schl√ľssel immer so verteilt hatte, dass jeder seine tats√§chlichen Fahrtkosten daraus erhielt.
Das funktioniert nat√ľrlich nur bei einem entsprechend hohen Handgeld, wie wir es die letzten Jahr erhalten hatten. Bei 30,- ‚ā¨ macht das Aufschl√ľsseln keinen Sinn, da keiner mehr als eben die 30,- ‚ā¨ bekommen w√ľrde.
Ich werde also das jeden von euch in den n√§chsten Tagen die 30,- ‚ā¨ √ľberweisen. Kann ein paar Tage dauern, da ich mich erst mal wieder selbst sortieren muss....

Dann haben wir uns in Minden √ľberlegt, dass wir die interne Kommunikation vom Forum in eine interne Gruppe bei Faxenbuch verlegen, wie auch unsere dortige Pr√§senz etwas mehr ausbauen und auf dem aktuellen Stand halten wollen.
Deshalb meine Bitte, dass ihr mir die nächsten Tage mal die Links auf eure Facebook-Präsenzen zuschickt. Einige habe ich schon, aber von den meisten fehlt sie mir. Bitte auch die von den "Gästen" (Laura u.a.)

So, dann w√ľnsche ich euch einen guten Wochenstart, erholt euch gut von den Strapazen des Sp√§tmittelalters. Bis dem bald.

LG
Rainer

PS: Mein persönlicher Dank an alle die (Haagen, Astrid u.a..), die so freundlich waren, mir beim Abbau unter die Arme zu greifen. Dank euch bin ich nur halbtot zu Hause angekommen ;)
"Archive sind Dämme, die wir wider die Vergeßlichkeit, wider die träge schwarze Flut der Vergänglichkeit bauen, wider den Tod, den zweiten Tod, den Tod des Gedächtnisses."
Rolf Sternberger

109

Dienstag, 21. Juni 2016, 10:51

Sch√∂ne Bilder!!! ‚ėļ

Eine √∂ffentliche Facebook-Gruppe bestehend aus 5 Mitgliedern existiert bereits. Sowie eine √∂ffentliche Seite f√ľr Informationen. Kann man √ľber die Facebook Suche finden. Nun ist die Frage soll es rein intern sein? Dann k√∂nnte man die bestehende Gruppe evtl. √§ndern auf "geschlossen" oder sogar "geheim". Wenn Infos raus gehen sollen m√ľsste die √∂ffentliche Seite entsprechend auch gepflegt werden. Oder wie ist der Plan? War ja leider nicht dabei letztes Wochenende. Finde es aber grunds√§tzlich ne gute Idee √ľber Facebook.

Ach so, eine Facebook Pr√§senz bezogen auf eine Darstellung habe ich nicht. Nur halt mein Profil... Wir sind befreundet bei Facebook. Du findest mich √ľber die Suche.
Lebe gl√ľcklich, lebe froh, wie der Mops im Haferstroh! :D

111

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:46

facebook.... warum?? Bisher hat es doch im vt-forum prima geklappt.
Ich habe es bisher abgelehnt, da auch noch öffentlich zu werden und werde es wohl auch weiterhin so halten!
Bin ich dann in Zukunft nicht mehr bei Veranstaltungen dabei? Könnte wohl passieren.
K√∂nnt ihr mir vern√ľnftige Gr√ľnde nennen, Kommunikation auf anderen als den bisher gelaufenen Wegen geschehen zu lassen?
Vielleicht kann ich meine Skepsis ja noch aufgeben, mal sehen. X(

Rainer

Tohopesate-Historiker & Archivar :: kemererer

  • »Rainer« ist m√§nnlich
  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 22. Juni 2016, 08:13

Sch√∂ne Bilder!!! ‚ėļ

Eine √∂ffentliche Facebook-Gruppe bestehend aus 5 Mitgliedern existiert bereits. Sowie eine √∂ffentliche Seite f√ľr Informationen. Kann man √ľber die Facebook Suche finden. Nun ist die Frage soll es rein intern sein? Dann k√∂nnte man die bestehende Gruppe evtl. √§ndern auf "geschlossen" oder sogar "geheim". Wenn Infos raus gehen sollen m√ľsste die √∂ffentliche Seite entsprechend auch gepflegt werden. Oder wie ist der Plan? War ja leider nicht dabei letztes Wochenende. Finde es aber grunds√§tzlich ne gute Idee √ľber Facebook.

Ach so, eine Facebook Pr√§senz bezogen auf eine Darstellung habe ich nicht. Nur halt mein Profil... Wir sind befreundet bei Facebook. Du findest mich √ľber die Suche.


Frank wollte die schon existierende FB-Seite mal aufh√ľbschen und ich w√ľrde zus√§tzlich eine interne zur Kommunikation (anstelle des Forums) einrichten.
So die Idee.
Rainer
"Archive sind Dämme, die wir wider die Vergeßlichkeit, wider die träge schwarze Flut der Vergänglichkeit bauen, wider den Tod, den zweiten Tod, den Tod des Gedächtnisses."
Rolf Sternberger

Rainer

Tohopesate-Historiker & Archivar :: kemererer

  • »Rainer« ist m√§nnlich
  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 22. Juni 2016, 08:22

facebook.... warum?? Bisher hat es doch im vt-forum prima geklappt.
Ich habe es bisher abgelehnt, da auch noch öffentlich zu werden und werde es wohl auch weiterhin so halten!
Bin ich dann in Zukunft nicht mehr bei Veranstaltungen dabei? Könnte wohl passieren.
K√∂nnt ihr mir vern√ľnftige Gr√ľnde nennen, Kommunikation auf anderen als den bisher gelaufenen Wegen geschehen zu lassen?
Vielleicht kann ich meine Skepsis ja noch aufgeben, mal sehen. X(


Nein Holger, Du wirst nicht öffentlicher als bisher.
Geht nur darum, die interne Kommunikation von dem - nicht von allen genutzten - Forum auf eine interne FB-Gruppe zu verlegen.
Der Vorschlag kam, weil ich - um alle zu erreichen - immer im Forum, per Mail und PN informieren muss. Und da geht manchmal einer unter, weil ich nicht weiß, wer welches Kommunikationsmittel bevorzugt bzw. ignoriert.
Sollten Einzelne gegen eine interne FB-Gruppe sein, lassen wir es, denn auch ich bin kein Freund dieser Datenkrake und Quaselbude f√ľr soziale Problemf√§lle (Anwesende ausgenommen!!!)
Eine offizielle FB-Pr√§senz (ohne Nennung von irgendwelchen Mitgliedernamen) hatte Thorsten schon vor Jahren angelegt. War zur Werbung und Terminank√ľndigung gedacht, ist aber nie gepflegt worden.
Die sollten wir auf alle F√§lle mal zur Eigenwerbung und Terminank√ľndigung pflegen, da dort mehr Menschen reingucken als auf unsere nicht mehr zu pflegende Website.
Ich hoffe, Deine Bedenken etwas gemildert zu haben, denn ich möchte keinesfalls auf Dich verzichten.
LG
Rainer
"Archive sind Dämme, die wir wider die Vergeßlichkeit, wider die träge schwarze Flut der Vergänglichkeit bauen, wider den Tod, den zweiten Tod, den Tod des Gedächtnisses."
Rolf Sternberger

114

Mittwoch, 22. Juni 2016, 11:08

Ich denke auch, dass man √ľber Facebook wesentlich mehr Leute erreicht als durch Mail oder Forum. Hier ist wirklich fast nichts mehr los. Facebook guckt fast jeder t√§glich rein. Es ist einfacher und schneller. Und ja, man kann sogar Facebook nutzen ohne Daten von sich zu ver√∂ffentlichen. Zum einen kann man statt der App √ľber den Browser online gehen. Zum anderen braucht keiner sein Profil ausf√ľllen oder Fotos hoch laden wenn er nicht will. Ein Profil kann man auch so weit sperren dass niemand es findet oder was darin lesen kann. Zum anderen gibt es etliche "geheime" oder "geschlossene" Gruppen in denen man au√üerhalb der √Ėffentlichkeit kommunizieren kann. Ich kann die Bedenken gegen Facebook schon verstehen. Aber man sollte da wirklich dr√ľber nachdenken. Es kann wieder Schwung in die Tohopesate bringen. Das Forum ist meiner Meinung nach so gut wie tot.
Lebe gl√ľcklich, lebe froh, wie der Mops im Haferstroh! :D

115

Mittwoch, 22. Juni 2016, 11:18

Frank wollte die schon existierende FB-Seite mal aufh√ľbschen und ich w√ľrde zus√§tzlich eine interne zur Kommunikation (anstelle des Forums) einrichten.
So die Idee.
Rainer


Du könntest evtl. die bestehende Gruppe ändern. Du bist dort Admin zusammen mit Thorsten, Ronald und Markus Lohstroh. Schau mal bei Facebook unter "Gruppen" und in der Gruppe unter "Info". Wenn das nicht zu ändern ist sollte diese Gruppe meiner Ansicht nach gelöscht werden um danach eine Neue zu erstellen. Die bisherige ist 2010 erstellt worden und 2011 ein letzter Beitrag... Da so gut wie keine Mitglieder vorhanden sind gibt es auch keine Kommunikation dort.
Lebe gl√ľcklich, lebe froh, wie der Mops im Haferstroh! :D

Rainer

Tohopesate-Historiker & Archivar :: kemererer

  • »Rainer« ist m√§nnlich
  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

116

Dienstag, 28. Juni 2016, 13:54

Moin.
So, ich habe an folgende Teilnehmer der Zeitinslen die kleine Aufwandsentsch√§digung √ľberwiesen:
Holger
K√∂nigs (zuz√ľgl. der Auslagen f√ľr die Abf√ľtterung)
Diana
Dirk
Leuners
Haagen und Daniel (...ging alles auf Haagens Konto)
Astrid
Ulf
Laura
Thomas
Sylvia und Thomas
Robert
Mareike
Die Genannten bitte alle die n√§chsten Tage mal √ľberpr√ľfen, ob es angekommen ist.

Von folgenden Leuten benötige ich noch die Kontodaten:
Sabine und Tim
Pia

Danke,
Rainer
"Archive sind Dämme, die wir wider die Vergeßlichkeit, wider die träge schwarze Flut der Vergänglichkeit bauen, wider den Tod, den zweiten Tod, den Tod des Gedächtnisses."
Rolf Sternberger

117

Dienstag, 5. Juli 2016, 16:49

Rainer ich habe Dir ne Mail geschickt.

118

Mittwoch, 17. Mai 2017, 06:46

57qj3l0v

wh0cd3183130 <a href=http://buypropecia2017.com/>proscar propecia</a>

119

Freitag, 19. Mai 2017, 15:41

e5khwy4y

wh0cd3928322 <a href=http://cheapviagra2017.com/>Cheap Viagra</a>

Charlesbar

unregistriert

120

Samstag, 26. August 2017, 08:40

tqju7iqw

wh0cd639738 <a href=http://propranolol247.us.com/>propranolol mastercard</a> <a href=http://bupropionsr.us.org/>Buy Bupropion</a> <a href=http://lipitorgeneric.us.org/>lipitor tablets</a>

Social Bookmarks

Thema bewerten