Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vruntlike Tohopesate. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite n√§her erl√§utert. Dar√ľber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu k√∂nnen. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausf√ľhrlich √ľber den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem fr√ľheren Zeitpunkt registriert haben, k√∂nnen Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 30. März 2016, 15:09

Mittelalter auf der Schelenburg

Liebe Leute,

mein Name ist Klaus Haller. Einige von Euch kennen mich vielleicht. Ich habe Archäologie und Geschichte studiert und bin seit 12 Jahren als historischer Darsteller aktiv. Im Jahr 2006 hatte ich als "Ersatzklaus" die Veranstaltung in Goslar organisiert.

Seitdem waren hauptsächlich die Urgeschichte und die Antike mein Betätigungsfeld, was teilweise an einem Mangel an hochwertigen Veranstaltungen liegt. Jedoch hat mich das Mittelalter nie ganz losgelassen.

Am 4./5. Juni 2016 findet in Bissendorf bei Osnabr√ľck die Veranstaltung ‚ÄěMittelalter auf der Schelenburg‚Äú statt.

Wir sind dort herzlich willkommen und man schätzt unsere wissenschaftliche Arbeitsweise und Engagement.

Die Schelenburg ist zweifellos der sch√∂nste und am besten erhaltene mittelalterliche Wehrbau im Osnabr√ľcker Land.

Die Veranstaltung ist eine qualitativ hochwertige Living-History Veranstaltung.

Ausschließlich wissenschaftlich fundiert arbeitende Darsteller sind als Akteure zugelassen.

Es wird zwei Zeitinseln geben, auf denen das Hoch- bzw. Spätmittelalter präsentiert wird.

Schwerpunkte sollen die Zeit um das Jahr 1200 und das späte 15. Jahrhundert sein.

Bisher konnten wir u.a. die Mitglieder der Gruppen ‚ÄěHortus Lupi‚Äú und ‚ÄěFuror Normannicus‚Äú (Hochmittelalter), Schleifischer J√∂rg Nadler, M√ľnzmeister Dirk H√ľlsemann und die Blidenbauer (Sp√§tmittelalter) gewinnen.

Das Ziel besteht darin, eine qualitätsvolle Mittelalterveranstaltung in einem wundervollem Ambiente zu etablieren.

Dazu ben√∂tige ich eure Hilfe! Wer sieht sich in der Lage, die Veranstaltung durch seine Anwesenheit zu unterst√ľtzen? √úber Bewerbungen unter ‚Äěklaushaller@gmx.de‚Äú w√ľrde ich mich sehr freuen! Fahrtkosten k√∂nnen erstattet werden. Ich werde mir gro√üe M√ľhe geben, Euch ein sch√∂nes Wochenende zu bereiten. Ruft mich doch gerne an!


Beste Gr√ľ√üe, Klaus Haller



Klaus Haller M.A.

Obere Waldstraße 7

49090 Osnabr√ľck

0151/53312473

2

Mittwoch, 6. April 2016, 11:54

Klingt wirklich sehr interessant und ist auch nicht so weit weg. Ich bin an dem Wochenende zum Teil schon verplant. Eventuell kann ich als Besucher vorbei schauen.

Jedoch 1200 und spätes 15. JH sind auch nicht meine Zeit leider. Bin eher spätes 14. JH anzusiedeln.
Lebe gl√ľcklich, lebe froh, wie der Mops im Haferstroh! :D

√Ąhnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten